Köpfe

Donnerstag, 29. Juni 2017

ANZEIGE

Schweizer S+F-Kreativ-Chef Lukas Frei wechselt zu Globus

%%%Schweizer S+F-Kreativ-Chef Lukas Frei wechselt zu Globus %%%

Lukas Frei, aktuell Geschäftsführer Kreation bei Scholz & Friends, übernimmt ab 8. Mai 2017 die neu geschaffene Position des Creative Director bei der Warenhaus-Gruppe Globus, die seit 1997 zum größten Schweizer Handelsunternehmen Migros gehört.

Auf eigenen Wunsch verlässt Frei Ende April 2017 die Agentur Scholz & Friends. Davor war er zehn Jahre für Jung von Matt/Limmat tätig, zunächst als Art Director, später als Creative Director und Mitglied der Geschäftsleitung. Frei ist zudem Mitglied des Art Directors Club Schweiz.

„Globus gehört zu den traditionsreichsten und renommiertesten Marken der Schweiz und hat immer wieder Standards im gehobenen Retail gesetzt. Daran möchte ich anknüpfen und freue mich riesig darauf", sagt Lukas Frei in der offiziellen Pressemitteilung. „Die Herausforderungen im Detailhandel sind groß, ich bin aber überzeugt, dass das Potenzial trotz härterer Wettbewerbsbedingungen längst nicht ausgeschöpft ist. Gerade im Einkaufserlebnis kann sich ein Warenhaus wie Globus gegenüber dem Shopping im Netz profilieren und differenzieren."

CMO/Deputy CEO von Globus Marc Engelhard über den neuen Kreativ-Kollegen: „Lukas Frei hat zahlreiche innovative und ikonenhafte Kampagnen entwickelt und bringt dank seiner langjährigen Tätigkeit bei den renommiertesten Agenturen ein profundes Verständnis für Markenpflege mit. Wir freuen uns sehr, mit ihm zusammen die Marke Globus weiter zu entwickeln."


zurück

(bmw) 21.04.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


CP Guide

Top-Dienstleister für Content Marketing

























































































     

Printausgabe



Folgen Sie uns auf Twitter unter @cpmonitoronline

CP Monitor-Ranking

Das CP MONITOR-Ranking 2017 der erfolgreichsten CPler bei nationalen und internationalen Wettbewerben ...mehr

Die kreativsten CM-Dienstleister und -Kunden 2016

Etats + Premieren

Die wichtigsten CP-Etatwechsel und -Premieren 2010 bis 2016 ...mehr

10 Jahre CP Monitor