Medien

Freitag, 15. Dezember 2017

Basel West konzipiert christliches Magazin für Führungskräfte

%%%Basel West konzipiert christliches Magazin für Führungskräfte%%%

Anfang März 2017 ist die erste Ausgabe von GO – TAKE THE LEAD erschienen. Das Magazin für Führungskräfte kommt von der Internationalen Vereinigung Christlicher Geschäftsleute und Führungskräfte (IVCG), Freiburg, und wird von der IVCG Publikationen, Suhr, herausgegeben. Die Konzeption und Realisation von GO verantwortet die Schweizer Content Marketing-Agentur Basel West.

Das neue 116 Seiten umfassende Magazin richtet sich viermal pro Jahr mit einer Auflage von 45.000 Exemplaren an Führungskräfte im DACH –Raum. GO – TAKE THE LEAD geht wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Fragen auf den Grund, die für Entscheidungsträger relevant sein könnten. „Mit langen Lesestücken und einer hochwertigen Bildsprache will das GOMAGAZIN einen Kontrapunkt zum Kurzfutter der digitalen Medien setzen“, heißt es offiziell.

„Unser Anspruch ist, Führungskräften mit dem GOMAGAZIN in unserer schnelllebigen Zeit nachhaltig wertvolle Impulse für den beruflichen und privaten Alltag zu liefern“, sagt Friedemann Hagenbuch, Präsident der Internationalen Vereinigung Christlicher Geschäftsleute und Führungskräfte IVCG.

Die Erstausgabe erscheint mit dem Themenschwerpunkt „Mord“. Neben Profiler Axel Petermann kommen zum Beispiel Orascom-Development-Holding- Gründer Samih Sawiris, der frühere Chef von Intersport, Klaus Jost, Meisterkoch Beat Caduff sowie Professor Prabhu Guptara zu Wort.

„Wir haben dieses etwas provokante Thema gewählt, weil es mehr mit unserem Alltag, unseren Werten und Entscheidungen zu tun hat, als man auf den ersten Blick vermuten könnte“, sagt das Chefredaktions-Duo Simon Jahn, Stephan Lehmann-Maldonado von IVCG Publikationen.

Die Auflage zählt 45 000 Stück. Als Auftraggeber zog IVCG Publikationen aus Suhr die Fäden. Für die Inhalte zeichnen die Co-Chefredaktoren Stephan Lehmann-Maldonado und Simon Jahn verantwortlich. Bei der Basel West Unternehmenskommunikation AG war Thomas Aerni fürs Konzept und die Beratung zuständig, Michael Aerni trug das Design bei.

Das GOMAGAZIN ist im gut sortierten Pressehandel, in Business Hotels und Airports für sieben Euro oder zwölf Schweizer Franken erhältlich.


zurück

(bmw) 16.03.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


CP Guide

Top-Dienstleister für Content Marketing

















































































































































































































































































































































































































































































































































     

Printausgabe



Folgen Sie uns auf Twitter unter @cpmonitoronline

CP Monitor-Ranking

Das CP MONITOR-Ranking 2017 der erfolgreichsten CPler bei nationalen und internationalen Wettbewerben ...mehr

Die kreativsten CM-Dienstleister und -Kunden 2016

Etats + Premieren

Die wichtigsten CP-Etatwechsel und -Premieren 2010 bis 2016 ...mehr

10 Jahre CP Monitor