News

Dienstag, 24. Mai 2016

Handelsblatt-Töchter corps. und Bellevue werden eins

Andrea Wasmuth wird Vorsitzender der Geschäftsführung / corps-Mitbegründer Wilfried Lülsdorf übernimmt neue Aufgaben

Eine Neuordnung steht bei den VHB-Töchtern corps. Corporate Publishing Services, Düsseldorf, und der Hamburger Verlags-Tochter Bellevue and More an. Bis Anfang 2016 sollen die beiden CP-Dienstleister vereint beziehungsweise verschmolzen sein, heißt es in einer offiziellen Mitarbeiter-Mail der Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf.

Die Führung des Corporate Publishing-Bereichs übernimmt als Vorsitzende der Geschäftsführung Andrea Wasmuth, bisher Geschäftsführerin Bellevue and More. Zur dreiköpfigen Geschäftsführung gehören Holger Löwe und Thorsten Giersch, beide bislang corps.-Geschäftsführer.

Im Zuge der Verschmelzung wird der derzeitige Geschäftsführer und corps.-Mitbegründer Wilfried Lülsdorf sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen und andere Aufgaben in der Verlagsgruppe wahrnehmen.

Laut der VHB-Mitarbeiter-Mail soll mit der Verschmelzung ein schlagkräftiger neuer Spieler auf dem Markt für Firmenkommunikation entstehen, mit einem Umsatz von 15 Millionen Euro.

Auf Verlagsgruppen-Ebene wurde bislang corps von Claudia Michalski als Mitglied der VHB-Geschäftsführung verantwortet. Durch ihr Ausscheiden (s. new-business.de) übernimmt Gabor Steingart, Vorsitzender der Geschäftsführung Verlagsgruppe Handelsblatt, diesen Posten zusätzlich zu seinen Aufgaben.


zurück

(bmw) 30.06.2015


Druckansicht

Artikel empfehlen


CP Guide

Top-Dienstleister für Corporate Communications

















































































































































































































































Printausgabe



Folgen Sie uns auf Twitter unter @derneuevertrieb

CP Monitor-Ranking

Das CP MONITOR-Ranking der erfolgreichsten CPler bei nationalen und internationalen Wettbewerben ...mehr

Die kreativsten CP-Dienstleister und -Kunden 2015

Experten-Umfrage

© tashatuvango- Fotolia

In CP MONITOR 1/16 äußerten sich CP-Experten zum Thema „Content Shock“ und wie man Content Marketing-Strategien in der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Agentur optimieren könnte. Wie sie den Stand der Dinge bei der qualitativen CM-Erfolgsmessung einschätzen, welche Rolle die internationale Ausrichtung der CP-Dienstleister spielt und ob die CP-Branche Gefahr läuft, oligopole Strukturen zu entwickeln – wir haben nachgefragt ...mehr

Etats + Premieren

Die wichtigsten CP-Etatwechsel und -Premieren 2010 bis 2016 ...mehr

10 Jahre CP Monitor


BCP-Ranking

Das Ranking aller BCP Award-Gewinner und -Finalisten von 2003 bis 2014 ...mehr